.

.

19.07.2005

Al Guwa Cabangali

Junioren Champion Int. B-Show Mooslargue

09. und 10.Juli 2005, Mooslargue im schönen französischen Elsass: Eine kleine Gruppe von aktiven Schweizer Züchter unterstützt von vielen Freunden begibt sich auf das Internationale Parkett an der renommierten Internationalen B-Schau. Der Aufwand sollte nicht vergebens bleiben! Denn vorab genommen, zu feiern gab es einiges und das gemütliche Zusammensein kam nicht zu kurz.

In einer sehr starken Klasse der Jährlingsstuten reüssierte die bereits als Fohlen sehr erfolgreiche MZ-Despinada (Shaklan Ibn Bengali x W.A.Djamabala) des Gestüts MZ-Vollblutaraber, Margot Zinniker, Wettingen mit einer hervorragenden Top-Five-Platzierung. Nur je einen Punkt entschieden von Platz zu Platz, krimigleich war die Klasse zu verfolgen.

Die als Championmutter bekannte und als Jungstute bereits international erfolgreiche L.A.Contessa (Balaton x WN Canella v. GG Samir) von Lasahr Arabians, V.Egli + J.Zurkirchen, Triengen verpasste in der Klasse der 7-10-jährigen Stuten ganz knapp den Sieg und erreichte den hervorragenden Reservesieg.

Die Krone zum Schweizer Erfolg setzte aber das Gestüt Al Guwa Arabians, Fam. Blum, Höfen: Al Guwa Cabangali (Shaklan Ibn Bengali x L.A.Candela v. Kar Ibn El Tabal) erreichte nicht nur den überragenden Klassensieg bei den Jährlingen, sondern holte sich noch das Juniorenchampionat der Hengste. Ein beachtlicher Erfolg, denn Jennifer Blum trainierte und stellte den jungen Hengst selber perfekt vor, was heutzutage als Amateur gegen die Konkurrenz der international renommierten Profis nicht ganz so einfach ist. Auch ist der wunderschöne Junghengst aus eigener Zucht und Aufzucht des Gestüts und noch erwähnenswert ist, dass die Mutter L.A.Candela (Kar Ibn El Tabal x WN Canella) schon aus Schweizer Zucht stammt.

Text: Verena Egli (Lasahr Arabians )

» zum Newsarchiv

.